Home Page FAQ Team Search    *    *
  Registrieren
Anmelden 
Unbeantwortete Themen Aktive Themen  

Alle Cookies des Boards löschen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




New Topic Post Reply  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2
 
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Autor Nachricht
Offline 
BeitragVerfasst: Dienstag 23. März 2021, 19:53 
Benutzeravatar
Sergeant
Sergeant

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2021, 18:02
Beiträge: 113
Wohnort: Osnabrück
Gleich am Anfang war ich überrascht. Der General und die Telepathin. Eine interessante Verbindung. Schön fand ich dass sie irgendwie den ersten Schritt machte.

Susan Ivanova und Delenn habe ich als sehr authentisch empfunden. Der Gag mit dem Allerwertesten zu bringen war fast unvermeidlich. Gerade in der Szene mit Esposito aber hat mir der Ton von Ivanova gefallen. "Der übliche Kleinkram" - das war absolut Susan, für mich. :ok

Die taktischen Manöver hatten es auch hier wieder in sich. Die Pläne und Gegenpläne haben mir gefallen. Die Gastcharaktere hast du gut entwickelt und mit eingebunden. Ich hoffe auf weitere Auftritte. Womit ich gar nicht gerechnet habe war der Verlust von Sterling. Das kam überraschend. Ich war sogar etwas traurig. Schade um sie. Die Trauer von Esposito konnte ich sehr gut verstehen.

Das bringt mich zur Szene mit dem Captain und Nurcan. Ich fand es großartig, dass Esposito nicht als der knallharte Kerl dargestellt wurde, sondern als verletzlich und sehr emotional. Dass er sich an Nurcan angelehnt hat fand ich klasse. :minclap
Das war die stärkste Szene der Geschichte, wenn du mich fragst.

Die letzte Szene im Krankenrevier war dann wieder so typisch Hayes. Ich mag diesen alten Grantler. Schön, wie ihm Nurcan Paroli gegeben hat.

Insgesamt eine spannende Episode in der viel angedeutet wurde, was hoffentlich noch zum Thema werden wird. :gold


Diie Null muss stehen!

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Dienstag 23. März 2021, 19:53 


Nach oben
  
 
Offline 
BeitragVerfasst: Donnerstag 25. März 2021, 12:51 
Benutzeravatar
General of the Army
General of the Army

Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 09:14
Beiträge: 211
Wohnort: Hagen
Joe_Fresco hat geschrieben:
Gleich am Anfang war ich überrascht. Der General und die Telepathin. Eine interessante Verbindung. Schön fand ich dass sie irgendwie den ersten Schritt machte.

Na ja, es wurde irgendwie Zeit, dass sich da mal was tut - ist ja keine US-Serie, sondern eine Produktion: Made in Germany. :D
Da ziehe ich Entwicklungen nicht bis Folge 105 in die Länge.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Susan Ivanova und Delenn habe ich als sehr authentisch empfunden. Der Gag mit dem Allerwertesten zu bringen war fast unvermeidlich. Gerade in der Szene mit Esposito aber hat mir der Ton von Ivanova gefallen. "Der übliche Kleinkram" - das war absolut Susan, für mich. :ok

Vielen Dank.
Mir war sehr wichtig, gerade Susan annähernd zu treffen, weil die Fans gerade sie durch die TV-Serie sehr gut kennen.
Dabei habe ich mich auch etwas von der Szene in "Sleeping in Light" beeinflussen lassen, wo sie als General ihrer Untergebenen den Marsch bläst.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Die taktischen Manöver hatten es auch hier wieder in sich. Die Pläne und Gegenpläne haben mir gefallen. Die Gastcharaktere hast du gut entwickelt und mit eingebunden. Ich hoffe auf weitere Auftritte. Womit ich gar nicht gerechnet habe war der Verlust von Sterling. Das kam überraschend. Ich war sogar etwas traurig. Schade um sie. Die Trauer von Esposito konnte ich sehr gut verstehen.

Melanie zu verlieren - damit hatte ich zu Beginn der Episode selbst nicht gerechnet. Diese Entwicklung ergab sich erst beim Schreiben. Ihr Tod wiederum ermöglichte dann die emotionale Szene am Ende der Episode und wird Platz schaffen für einen neuen starken Frauencharakter, an Bord der SHERIDAN.

Die Gastcharaktere in Szene zu setzen hat Spaß gemacht. Da wird garantiert noch mehr dazu kommen.

Taktische und strategische Manöver glaubhaft darzustellen gehört zum Schwierigsten in der Science-Fiction IMO. Für die Entwicklung der Falle und wie sie funktionieren soll habe ich auch hier wieder einmal die meiste Vorbereitungszeit aufgebracht. Es gibt Leute, die pfeifen drauf - mir selbst ist so etwas sehr wichtig.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Das bringt mich zur Szene mit dem Captain und Nurcan. Ich fand es großartig, dass Esposito nicht als der knallharte Kerl dargestellt wurde, sondern als verletzlich und sehr emotional. Dass er sich an Nurcan angelehnt hat fand ich klasse. :minclap
Das war die stärkste Szene der Geschichte, wenn du mich fragst.

Ich mag dieses verschrobene altmodische Männer- und Frauenbild nicht. Mir gefallen starke Frauen und Männer, die auch mal ihren Emotionen nachgeben.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Die letzte Szene im Krankenrevier war dann wieder so typisch Hayes. Ich mag diesen alten Grantler. Schön, wie ihm Nurcan Paroli gegeben hat.

Ja, es macht immer wieder Spaß, diesen Super-Heftig-General in Szene zu setzen.
Überhaupt gefallen mir etwas unrunde Charaktere besser, als diese weichgespülten Charaktere, wie sie oft in TNG vorgekommen sind. Die dürfen gerne auch mal granteln und launisch sein - das kaufe ich den Leuten eher ab, als diese stets gut gelaunten Picard-Supermenschen-Verschnitte.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Insgesamt eine spannende Episode in der viel angedeutet wurde, was hoffentlich noch zum Thema werden wird. :gold

Oh ja, da wird noch so Einiges thematisiert werden. Ich plane für die nächsten Episoden mehr Handlung auf Planetenoberflächen. Bisher spielte sich in B6 sehr viel im All ab, da möchte ich zukünftig eine etwas andere Gewichtung erreichen.


Covid-19 wird weniger über Mund und Nase übertragen, als hauptsächlich über Arschlöcher.
|| || || || ||

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Samstag 24. April 2021, 19:44 
Benutzeravatar
Sergeant
Sergeant

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2021, 18:02
Beiträge: 113
Wohnort: Osnabrück
ulimann644 hat geschrieben:
Oh ja, da wird noch so Einiges thematisiert werden. Ich plane für die nächsten Episoden mehr Handlung auf Planetenoberflächen. Bisher spielte sich in B6 sehr viel im All ab, da möchte ich zukünftig eine etwas andere Gewichtung erreichen.


Darüber würde ich mich freuen.
Du könntest für Handlungen auf Planetenoberflächen auch mal wieder die Crew der Ne'Var in Szene setzen. Das wäre mMn ein interessanter Nebenschauplatz.


Diie Null muss stehen!

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Mai 2021, 19:42 
Benutzeravatar
General of the Army
General of the Army

Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 09:14
Beiträge: 211
Wohnort: Hagen
Joe_Fresco hat geschrieben:
ulimann644 hat geschrieben:
Oh ja, da wird noch so Einiges thematisiert werden. Ich plane für die nächsten Episoden mehr Handlung auf Planetenoberflächen. Bisher spielte sich in B6 sehr viel im All ab, da möchte ich zukünftig eine etwas andere Gewichtung erreichen.


Darüber würde ich mich freuen.
Du könntest für Handlungen auf Planetenoberflächen auch mal wieder die Crew der Ne'Var in Szene setzen. Das wäre mMn ein interessanter Nebenschauplatz.


Eine sehr gute Idee - das werde ich aufgreifen.


Covid-19 wird weniger über Mund und Nase übertragen, als hauptsächlich über Arschlöcher.
|| || || || ||

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Sonntag 9. Mai 2021, 13:03 
Benutzeravatar
Sergeant
Sergeant

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2021, 18:02
Beiträge: 113
Wohnort: Osnabrück
ulimann644 hat geschrieben:
Joe_Fresco hat geschrieben:
ulimann644 hat geschrieben:
Oh ja, da wird noch so Einiges thematisiert werden. Ich plane für die nächsten Episoden mehr Handlung auf Planetenoberflächen. Bisher spielte sich in B6 sehr viel im All ab, da möchte ich zukünftig eine etwas andere Gewichtung erreichen.


Darüber würde ich mich freuen.
Du könntest für Handlungen auf Planetenoberflächen auch mal wieder die Crew der Ne'Var in Szene setzen. Das wäre mMn ein interessanter Nebenschauplatz.


Eine sehr gute Idee - das werde ich aufgreifen.


Hurra :bounce :bounce :bounce
Man könnte aber auch noch ein paar Männer und Frauen der Kampfgruppe auf den Mars schicken. Den Mars würde ich gerne auch mal wieder als Hintergrund dabei haben.


Diie Null muss stehen!

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Montag 10. Mai 2021, 13:47 
Benutzeravatar
General of the Army
General of the Army

Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 09:14
Beiträge: 211
Wohnort: Hagen
Joe_Fresco hat geschrieben:
Gleich am Anfang war ich überrascht. Der General und die Telepathin. Eine interessante Verbindung. Schön fand ich dass sie irgendwie den ersten Schritt machte.


Und ich dachte das wäre absehbar.
Natürlich wird das ungleiche Paar noch ziemlich viele Reibungspunkte haben. Das macht es für mich interessant sie zusammenzuspannen.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Susan Ivanova und Delenn habe ich als sehr authentisch empfunden. Der Gag mit dem Allerwertesten zu bringen war fast unvermeidlich. Gerade in der Szene mit Esposito aber hat mir der Ton von Ivanova gefallen. "Der übliche Kleinkram" - das war absolut Susan, für mich. :ok


Vielen Dank.
Gerade Susan zu treffen war mir sehr wichtig.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Die taktischen Manöver hatten es auch hier wieder in sich. Die Pläne und Gegenpläne haben mir gefallen. Die Gastcharaktere hast du gut entwickelt und mit eingebunden. Ich hoffe auf weitere Auftritte. Womit ich gar nicht gerechnet habe war der Verlust von Sterling. Das kam überraschend. Ich war sogar etwas traurig. Schade um sie. Die Trauer von Esposito konnte ich sehr gut verstehen.


Ich habe mit mir gerungen, bevor ich Sterling über die Klinge springen ließ.
Ohne ihren Tod wäre jedoch weder die Szene mit Espositos Trauer möglich gewesen, noch eine Szene, die sich in einer Folgeepisode daraus ergeben wird.

Die Gastcharaktere haben wir nicht das letzte Mal gesehen.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Das bringt mich zur Szene mit dem Captain und Nurcan. Ich fand es großartig, dass Esposito nicht als der knallharte Kerl dargestellt wurde, sondern als verletzlich und sehr emotional. Dass er sich an Nurcan angelehnt hat fand ich klasse. :minclap
Das war die stärkste Szene der Geschichte, wenn du mich fragst.


Darüber freue ich mich ganz besonders.
Ich mag starke Frauen, die andererseits auch feinfühlig genug sind, um den Zustand ihres Gegenübers zu erkennen. Andererseits dürfen Männer auch ruhig mal dem Bedürfnis nach Anlehnung nachgeben. Das finde ich normal.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Die letzte Szene im Krankenrevier war dann wieder so typisch Hayes. Ich mag diesen alten Grantler. Schön, wie ihm Nurcan Paroli gegeben hat.


Yo - Hayes ist eben Hayes.
Diesen Charakter handeln zu lassen macht immer wieder Laune. Zu Beginn der Serie war mir gar nicht bewusst, was für ein Potenzial er hat.

Joe_Fresco hat geschrieben:
Insgesamt eine spannende Episode in der viel angedeutet wurde, was hoffentlich noch zum Thema werden wird. :gold


Vielen Dank für das Lob.

Die Andeutungen kommen nicht von Ungefähr.
Da wird auf jeden Fall noch drauf eingegangen. Ich mag es, so etwas bereits etwas früher anklingen zu lassen.


Covid-19 wird weniger über Mund und Nase übertragen, als hauptsächlich über Arschlöcher.
|| || || || ||

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Samstag 22. Mai 2021, 12:49 
Benutzeravatar
Sergeant
Sergeant

Registriert: Donnerstag 4. Februar 2021, 18:02
Beiträge: 113
Wohnort: Osnabrück
ulimann644 hat geschrieben:
Und ich dachte das wäre absehbar.
Natürlich wird das ungleiche Paar noch ziemlich viele Reibungspunkte haben. Das macht es für mich interessant sie zusammenzuspannen.


Ich habe es nicht direkt kommen sehen. :nuts
Rückblickend gab es zugegebenermaßen schon Hinweise.

ulimann644 hat geschrieben:
Vielen Dank.
Gerade Susan zu treffen war mir sehr wichtig.


Ist gelungen. :ok

ulimann644 hat geschrieben:
Ich habe mit mir gerungen, bevor ich Sterling über die Klinge springen ließ.
Ohne ihren Tod wäre jedoch weder die Szene mit Espositos Trauer möglich gewesen, noch eine Szene, die sich in einer Folgeepisode daraus ergeben wird.


Oh. Das klingt mysteriös.

ulimann644 hat geschrieben:
Die Gastcharaktere haben wir nicht das letzte Mal gesehen.


Yay. :bounce

ulimann644 hat geschrieben:
Yo - Hayes ist eben Hayes.
Diesen Charakter handeln zu lassen macht immer wieder Laune. Zu Beginn der Serie war mir gar nicht bewusst, was für ein Potenzial er hat.


Dass dir der Mann beim Schreiben Spaß macht merkt man. :D
Mir gefällt der.

ulimann644 hat geschrieben:
Die Andeutungen kommen nicht von Ungefähr.
Da wird auf jeden Fall noch drauf eingegangen. Ich mag es, so etwas bereits etwas früher anklingen zu lassen.


Finde ich gut.
Manche Leute schießen irgendwelche Details ohne Vorwarnung ab. Das verwirrt oftmals.


Diie Null muss stehen!

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Offline 
BeitragVerfasst: Montag 24. Mai 2021, 15:48 
Benutzeravatar
General of the Army
General of the Army

Registriert: Dienstag 2. Februar 2021, 09:14
Beiträge: 211
Wohnort: Hagen
Joe_Fresco hat geschrieben:
Oh. Das klingt mysteriös.


Das wird sich demnächst dann schon aufklären. :grien

Joe_Fresco hat geschrieben:
Manche Leute schießen irgendwelche Details ohne Vorwarnung ab. Das verwirrt oftmals.


Nichts schlimmer, als das. :andorian
Sowas erzeugt dann am Ende den Eindruck, dass die Ereignisse konstruiert sind.


Covid-19 wird weniger über Mund und Nase übertragen, als hauptsächlich über Arschlöcher.
|| || || || ||

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Suche nach:
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
New Topic Post Reply  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite
 Vorherige << 
1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Baby, Bau, Cam, Erde, NES, Name, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Gehe zu:  

cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bücher, Mode, Cover, NES

Impressum | Datenschutz